21. Februar 2024

robocopy d:\ f:\sicherung /E /ZB /COPYALL /R:2 /W:1 /LOG:c:\log\slog.txt

/E: kopiert auch leere Unterverzeichnisse
/ZB: kopiert Dateien auch bei Netzwerkaussetzern und im Backup Mode (was immer das auch heisst)
/COPYALL: Kopiert alle Dateiattribute, ACLs, Owner und AUDIT (Überwachungs-) Einstellungen
/XO: Exlude Older: Ist die Zieldatei neuer als die Quelldatei, dann wird sie nicht überschrieben
/R:0: keine Wiederholungen im Fehlerfall (willst Du das wirklich?)
/W:1: 1 Sekunde für einen weiteren Versuch im Fehlerfall (Du hast aber keine Retries eingestellt …)
/LOG: Wohin soll das Log gespeichert werden …

Alle 2 Minuten von A nach B kopieren:

robocopy n:\A    n:\B     /mir    /mon:1     /mot:2
/MON:n     Überwacht die Quelle. Wird erneut ausgeführt, wenn mehr als n Änderungen gefunden werden.
/MOT:m     Überwacht die Quelle. Wird bei einer Änderung erneut ausgeführt in m Minuten.

http://yarcgui.wilkes.es/De/RoboCopy/index.htm

http://www.msu-hb.de/system/system/robocopy.htm