16. April 2024

$FTPSERVER      = „blabla.com“;
$USERNAME       = „ichauch“;
$USERPASS       = „sdfsfw“;
$FTPVERZEICHNIS = „/“;
$FTPPROXY       = „proxyd.de:2121“;
$FTPPORT        = „21“;

while(1)
{

$ftp = Net::FTP->new($FTPSERVER,Firewall=>$FTPPROXY,FirewallType=>1,Port=>$FTPPORT,Debug=>1) || die LogMeldung(„Keine Verbindung mit $FTPSERVER\n“);  # Hier wird die Verbindung geöffnet und geprüft!

$ftp->login($USERNAME,$USERPASS)           || die LogMeldung(„Fehler beim einloggen.\n“);           # Hier Benutzername und Password eintragen
$ftp->cwd($FTPVERZEICHNIS)                 || die LogMeldung(„Fehler beim cd ins FTP Verzeichnis: $FTPVERZEICHNIS \n“); # cwd: Verzeichnis wechseln

if(!$ftp)
{
LogMeldung („Konnte keine Verbindung zum: $FTPSERVER aufbauen ($!)\n“);
LogMeldung („Programm Ende\n“);
exit;
}
else
{
LogMeldung („Verbindung OK! zum: $FTPSERVER ($!)\n“);
}

@dir= $ftp->dir();                                        # Liste alle Infos auf
foreach (@dir) {print „$_\n“; }

$ftp->quit;