X32 Live Karte

Hier geht es um ein Erweiterungs-Karte für die Behringer Mixer X32.
Diese Behringer X-LIVE  Karte, wie sie genannt wird ist recht neu und hat tolle Eigenschaften. Mehr dazu <hier>. Unplugged Wohnzimmer wird jetzt nur noch mit dieser Arte die Mehrspuraudioaufnahmen machen.  Wir die haben Aufzeichnungen bisher mit einem XR16 ausgeführt, hatten aber immer wieder Probleme mit der USB Verbindung zum PC.

 

Mit der X-Live Karte werden max. auf 2 SD Karten und max. 4GB große
wav-Dateien für die Aufzeichnung beschrieben. Um diese wav-Dateien in z.B. Abelton einlesen zu können, muss man diese zusammenführen. Abelton 9 kann das noch nicht, daher hier eine Beschreibung wie das geht. Es gibt noch andere Varianten, diese hier ist aber am praktikabelsten. Ich suche aber noch eine Variante mit ffmpeg, ist mir aber bisher nicht gelungen. Wenn jemand eine Idee hat, dann wäre ich sehr gespannt drauf.

Es gibt ein Tool:

XLive SD Splitter

https://sites.google.com/view/x32-stuff-here/home

Dieses Tool arbeitet SD übergreifend und man kann mit einem Rutsch genau die Kanäle exportieren, die man benötigt. Selbst wenn die Aufnahmezeit über beide SD Karten erfolgte, funktioniert das problemlos.
Am besten man kopiert die SD-Katen auf den PC und führt dann die Wandung aus und das geht so.

Einfach die Karten Verzeichnisse anwählen, dann die gewünschten Kanäle wählen und wo hin exportiert werden soll und dann starten.