26. Mai 2024

Ich denke es wird sowieso gekippt, denn es ist ja eine Arte Vor-verdacht, dass ist so wie Fallen stellen, alles nicht zulässig in unserer Rechtsprechung. Und man kann nie sicherstellen, dass diese Daten in fremde Hände gelangen. Also die 99,9% der Daten, die von vollkommen braven Bürgern stammen. Wenn diese in dunkele Kanäle verschwinden. Man kann es nicht sicherstellen. Das sollte nach dem Desaster im Bundestag Netzwerk jetzt endlich klar sein, also wie kann man nur so dumm sein. Und es werden auch keine Verbrechen aufgeklärt das ist ein Ammenmärchen! Nur guter Polizei & BKA Arbeit kann das! Klar bauchen die auch mal Daten, die bekommen sie auch heute schon ohne #VDS. Und dann auch noch die Fehler die passieren können, da werden dann plötzlich unschuldige Verdächtigt, nur eil ein Algorithmus das so berechnet hat. Und was passiert dann, Polizei & BKA werden von ihrer Arbeit abbehaltenen und verfolgen sinnlose Spuren. Dazu kommt dann noch die Argumentationskette: Wir haben jetzt ja diese tolle #VDS , somit kommen wir dann auch mit weniger Personal bei der Polizei & BKA aus. Und genau darum geht es doch, sie wollen nur wieder sparen und gefährden damit dann wirklich die Sicherheit. Man kann das auch heute schon sehen, ich kann unzählige Beispiele liefern. Nicht zu vergessen sind auch die immensen Kosten, die dann die Provider oder Firmen tragen sollen.