16. April 2024

Hallo Leute,

ich habe jetzt auch das lange vorbestellte N900 von Amazon bekommen.

Ja eigentlich schon am Samstag, bin jedoch erst jetzt dazu gekommen, mal was dazu zu schreiben.
Ich habe sehr lange mit mir gerungen und habe dabei auch alle Möglichkeiten verglichen. Es gibt für mich allerdings einige entscheidende Argumente.
Besonders natürlich, es ist endlich ein Googel unabhängiges und freies Unix.
Es ist einfach mal schnell!
Es hat viel Speicher, max. 32 +16GB.

Es hat ein sehr gutes Bedienkonzept und ist perfekt mit Outlook synchronisierbar!

Es sieht sehr gut aus, auch wenn es ein wenig dick ist. Die Größe entspricht ungefähr dem E71, nur etwas dicker. Ich finde die dicke weniger schlimm als die Größe. Also ein iPhone ist mir zu groß.

Meine kleinen Probleme:
Sommerzeit wir nicht richtig erkannt, zumindest wenn man automatisch aktualisieren anwählt, springt die Zeit um eine Stunde vor.
Und man kann nur die Region wählen, aber Sommerzeit habe ich nicht gefunden.
Auch in der Bedienungsanleitung gibt es die Sommerzeit nicht.

Wenige Einstellungen vorhanden

Was fehlt:
Schnellzugriff auf die Notizen vom Desktop. Diese sind nur über die Kontakte aufrufbar. Auch das ist nicht gleich klar, dazu musste ich erst in die Bedienungsanleitung schauen (diese lang übrigens nicht bei, man muss sie sich erst übers Internet besorgen, hier der Link: http://www.nokia.de/service-und-software/produktservice/n900/guides).

Videos im .flv Format können nicht angezeigt werden, beim E71 kein Problem.
Beim E71 ist auch der Realplayer bei. Heute ist mir dann auch aufgefallen das auch .wmv Dateien nicht angezeigt werden. Offensichtlich fehlen diverse Codecs.

Ich finde die Lautstärke nicht ausreichend. Dieses habe ich noch nicht ausreichend getestet. So als Rock Hörer braucht mal evtl. ein Nachbrenner.

Musik hören und Fotos machen: Das geht leider nicht! Vielleicht macht das ja auch kein Sinn, für mich ist das auf jeden Fall kein Problem, kann ich mit leben.  Bei mehr Prozessorlast bricht die Musik auch mal ab.

Positiv
Es gib ein xTerminal und den Befehl Top, etc. usw. Hier sollte sich nicht auf den Vi verlassen, der bricht auch mal mit Segmentations fault ab (Befehl war: ?).
Die Kamera ist sehr schnell verfügbar und es reicht, den Schieber zu öffnen.

Was man braut und auf was ich jetzt warte:
TrueCrypt
VLC
FTP-Client
Prozessexplorer
Dateimanager wie x-plore

Hier eine Liste der Ferfügbaren App’s
http://maemo.org/downloads/Maemo5

Später mehr..